Aus Liebe zum Glück
Wir sind auch bei Facebook!
Jetzt Fan werden...


Zufallsbilder:
Zufallsbild
Zufallsbild
 
» Garten Neu- und Umgestaltung -
Einen Garten neu anzulegen oder ihn umzugestalten kann eine große Herausforderung bedeuten. Wichtig dabei ist, sich darüber Gedanken zu machen, welchen Zweck Ihr Garten in Zukunft erfüllen soll und die Planung danach auszurichten.

Möchten Sie einen Vor-, Zier-, Nutz-, Haus-, Natur- oder Wohngarten anlgen, soll es ein Wasser- oder Gemüsegarten sein - bei jeder Form der Gartengestaltung sind eigene Charakterzüge zu berücksichtigen.

Wir haben jahrelange Erfahrung, die es braucht, einen Garten zu planen, zu gestalten und Ihre Ideen umzusetzen. Gerne übernehmen wir dabei auch die Gartenpflege.

Sprechen Sie uns an.

Wir beraten Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen und unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Gestalten mit Zierkies, Granulat, Sand oder Mulch

Mit verschieden farbigen Zierkies, Granulat, Sand oder Mulch lassen sich besondere Akzente in der Gestaltung von Pflanzbeeten setzen.

Referenz 1:
- Die alte Bepflanzung wurde zum Teil erhalten und zurück geschnitten
- Unkraut gejätet
- Antiunkrautfolie eingearbeitet
- Bepflanzung ergänzt und gedüngt
- Zierkies aufgebracht

Referenz 2:
- Kleine Beete überarbeitet

Referenz 3:
- Gemüsebeet zum Zierbeet

Referenz 4:
- Neu gestalten mit Zierkies und Mulch

Referenz 5:
Hang überarbeitet, Unkraut abgespritzt und gejätet, alte Bepflanzung dezimiert und zurück geschnitten. Rasenkanten gesetzt, Anti-Unkrautfolie eingearbeitet, Basaltsteine neu aufgebaut. Stauden gepflanzt, den Hang mit Rindenmulch und den Rand mit Sandsteinkies ausgelegt.

Mauern und Treppen

Bei Mauern ist immer zu berücksichtigen; was will ich mit einer Mauer erreichen, soll sie z.B. eine Höhe abfangen oder soll sie nur etwas verblenden? Bei den meisten Mauern muss eine Frostschutzschicht, eine Drainage und meistens ein Betonfundament erstellt werden. Hier einige Bilder von diversen Baustellen der letzten Jahre!

Referenzen 1:
Flor Mauer als Abgrenzung und zum Ausgleich zweier Höhen

Referenz 2:
L-Steine als Hangabfangung, bei 100/40/40 cm 250 kg/Stück. Hier wurde die Stellfläche vergrößert und beigepflastert, Bepflanzung erneuert und mit Rindenmulch abgedeckt.

Referenzen 3:
Betonsteine (Weinbergmauer) mit Sandsteincharakter ca. 530 kg/m²

Referenzen 4:
Trockenmauern aus Natursteinen, Sandsteinfindlingen

Referenz 5:
Gabionen können als Hangabfangung oder auch nur als Standmauer verwendet werden

Um einen Höhenunterschied auf kleiner Fläche zu überwinden, werden meistens Treppenstufen verwendet. Hier zu gibt es auf dem Markt eine riesige Vielfalt von Natursteinen, Beton, Holz und Metallkonstruktionen in nahezu jeder Größe und Farbe.
Referenzen 6:
Beton-Stufen mit Sandsteincharakter, Abtrittstreifen mit Terrassendielen und Edelstahl eingearbeitet.

Beton- Stufe grau ausgepflastert

Div. Betonstufen

Natursteine und Granitplatten sind als Trittsteine in den Hang betoniert.

Sonnenbeet

Pflanzbeet mit Hügel in einer Sonnenform mit Rasenkantensteinen eingefasst.
Einzelne Felder mit verschiedenen Materialien wie z. B. Rheinkies, Quarzkies gelb, Rindenmulch 0/20, 10/40 . abgedeckt und bepflanzt.

Wasser im Garten

1: Pflanzbeet Turmruine
Mit Natursandsteinen die Grundmauern eines eingefallenen Turm´s als Trockenmauer gesetzt, und als Turmruine mit Erde aufgefüllt.
Der größte Teil wurde mit Rindenmulch abgedeckt. Kleinere Teilewurden mit Zierkies abgetrennt, die komplette Bepflanzung ausgewählt und ein Weg zum Eingang mit Salbei in Sand eingepflanzt.
Zwei Jahre später:

BILDER KOMMEN NACH: Bilder Grundstückspflege 040 119 179 Ebay 011

• Teich mit Wasserfall (siehe auch unter Teichbau)
• gehauene Sandsteine

Die Teichmauer wurde mit Sandsteinen gesetzt und die darunter liegende Teichfolie verkleidet. Das Wasser fällt über eine Breite von ca. 1,5 m über die gesamte Mauer herab.
Die hintere Einfriedung und ein erhöhter Pflanzstreifen wurde Komplett mit einer Sandstein Trockenmauer erstellt.
Ein stabiler Stehtisch wurde mit Sandsteinen gebaut und speziell verankert.
BILDER KOMMEN NACH: (3 vorhandene Bilder übernehmen)

2: Kleiner Teich mit Kaskaden- Bachlauf, Steinumrandung, Goldfischen und Bepflanzung.

3: Noch ein kleiner Teich mit Bachlauf und ein Teichbecken mit Quellstein

4: Faszination Gartenteich ca. 6.000-15.000l Wasser

Vorgartenbeet mit Bildstock

Pflanzen zum großen Teil gerodet, restlichen Pflanzen zurück geschnitten. Boden gefräst und gedüngt, Beeteinfassung zum Rasen mit roten Mähkanten Steine abgesetzt. Die Einfassung zur Straße und zur Einfahrt wurde einreihig mit größeren Sandsteinen eingefasst. Teilweise wurde neue Stauten gepflanzt und mit Sandsteinkies aufgefüllt.

Mülltonnenbox

Bepflanzung zurück geschnitten, Hang abgegraben und mit Sandsteinfindlingen abgefangen.
Stellfläche mit Arena und Tegula Betonpflastersteinen geschlossen und abgerüttelt. Die Müllbox aufgestellt und zum Sichtschutz eine Thuja gepflanzt.

St. Bonifazius

Die zu übrig gewordene und vergreiste Bepflanzung gerodet und zurück geschnitten. Stauten, und Ziersträucher gepflanzt. Anti- Unkrautfolie ausgelegt und mit Sandsteinkies und Rindenmulch abgedeckt. Teilweise wurde zur Auflockerung aber auch als Spritzschutz mit Basaltsteinen gearbeitet.

Vorgarten Steine, Wasser, Gartenbonsai

Bepflanzung reduziert, Erde bearbeitet, Baum- bzw. Kugel-Zypresse mit div. Pflanzen eingepflanzt, Mulch aufgebracht und mit Sandsteinen aufgelockert.

Sitzecke in den Hang

Böschung abgegraben, Fläche begradigt und mit Schotter befestigt. Hang mit Sandsteinen als Trockenmauer abgefangen. Die Sitzfläche wurde, um sie möglichst nostalgiesch wirken zu lassen mit Arena gepflastert. Die übergänge wurden bearbeitet und eingesät, der hindere Bereich wurde Bepflanzt und mit Rindenmulch abgedeckt.
Bilder kommen nach: Bilder Scan 0006 Scan0002

Dachterrasse

Die überwucherte Bepflanzung zurück geschnitten, mit Zierkies, diversen Gräser und Stauten aufgepeppt.
P5170036.jpg P5170037.jpg

---> mehr Fotos zeigen

 
 
tel : +49 661/37738
fax : +49 661/9336464
mail : garten-wiesner@gmx.de
Seitenladezeit : 0.2008 Sekunden

 
.:  Grundstückspflege Wiesner GmbH - Haunestraße 29 b - 36093 Künzell (Keulos)